Sicherheitsupdates auf der langen Bank...


Nachricht vom 20. August 2005 um: 18:50:33:



Guten Abend, Forumsbesucher!

Das "Handelsblatt" in seiner Online-Ausgabe berichtete gestern Abend noch, dass Sicherheitsexperten von "Sophos" davor warnen, Sicherheitsupdates der Hersteller für Betriebssysteme und sonstige Software auf die lange Bank zu schieben.

Gefährlich wird es nämlich dann, wenn die Nutzer sie nicht einspielen, aber Schadprogramm-Autoren die bekannt gewordenen Sicherheitslücken ausnutzen. Dies ist auch in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen und hat sich kürzlich nach dem "Patch Day" von "Microsoft" recht spektakulär gezeigt.

Es kann deshalb nur dringend dazu geraten werden, die Sicherheitsupdates der Hersteller immer schnellstmöglich einzuspielen.

Weitere Details finden sich im Artikel beim "Handelsblatt.com".

Gruß

Kai Sc.


Patch-Days motivieren Viren-Autoren

zurück